Die Geschichte von Cryos

 

Timeline icon
Heute

Cryos liefert weitweit an mehr als 100 Länder

Timeline icon
2017

Cryos kann mit Stolz das 30-jährige Firmenjubiläum feiern.

Timeline icon
2016

Cryos eröffnet die erste unabhängige, selbständige Eizellbank in den USA.

Timeline icon
2015

Cryos eröffnet eine Abteilung in Odense (Dänemark)

Timeline icon
2015

Die USA-Niederlassung zieht von New York nach Orlando, Florida, um

Timeline icon
2014

Cryos liefert an mehr als 70 Länder

Timeline icon
2013

Cryos lanciert eine neue Internetseite in 19 Sprachen, weiche von Computern, Tablets and Mobiltelefonen abgerufen werden kann

Timeline icon
2009

Cryos liefert an mehr als 50 Länder

Timeline icon
2009

Cryos liefert jetzt an Privatkunden

Timeline icon
2008

Cryos eröffnet eine Abteilung in Aalborg (Dänmark)

Timeline icon
2007

Cryos wird gemäß den EU Richtlinien ein lizenziertes Gewebecenter

Timeline icon
2006

Cryos hat jetzt nicht anonyme Spender in der Spenderauswahl

Timeline icon
2001

Cryos eröffnet die Scandinavian Cryobank in Seattle, USA

Timeline icon
1994

Cryos eröffnet eine Abteilung in Kopenhagen (Dänmark)

Timeline icon
1990

Das Spenderprogramm wird etabliert

Timeline icon
1987

Cryos wird in Aarhus, Dänemark, gegründet

Timeline icon
1981-1987

Ole Schou verbringt einen Großteil seiner Zeit mit Recherchen

Timeline icon
1981

Gründer Ole Schou hat einen Traum über gefrorenes Sperma